Stressmanagement:
Von Lebensfrust zu Lebenslust – Frühwarnsysteme entwickeln

Hintergrund:
In den letzten Jahren wird zunehmend öffentlich über das Ansteigen von negativem Stress und seine Krankheit fördernden Auswirkungen auf Körper und Psyche diskutiert. Es ist möglich, Stress auf gesunde Weise zu begegnen. Dafür sollten körperliche und psychische Belastungen identifiziert und neue Gedanken- und Handlungsmuster gefunden werden. Diese bewirken umso größere Schutzmechanismen vor stressbedingten Belastungen, je mehr sie am Arbeitsplatz und im Privatleben umgesetzt werden.

Bei diesem Angebot erhalten Sie Wissen, Informationen und Optionen für ein Leben außerhalb des Hamsterrades.

Inhalt:

  • Gründe für die heutige stressgeprägte Realität
  • Betriebswirtschaftlicher und volkswirtschaftlicher Schaden
  • Stress und Stressoren
  • Hormonelle Körperreaktionen
  • Stressbedingte Symptome auf körperlicher-kognitiver-emotionaler Ebene
  • Wann führt erhöhter Stress zu Burnout?
  • Wann geht Burnout in eine Depression über?
  • Persönliche Frühwarnsysteme entwickeln

Die Trainings und Workshops können mit Einzel- und Teamübungen praxisnah und dem Verlauf und der Zielsetzung entsprechend erweitert werden. Alle Workshops und Trainings können mit einem Entspannungstraining kombiniert werden.
 

Anfragen