Vertiefte Innenschau mit Ökologiecheck

Hintergrund:
Es wird mit Vorsatzbildungen gearbeitet. Diese sind Anregungen, Einstellungen oder Aufträge, die sich der Trainierende im Zustand der entspannten Versenkung selbst gibt.
Der Trainierende entwickelt und überprüft diese durch die eigens angestrebte, innere Sammlung im Sinne eines Hineinhörens in sich selbst. Dies geschieht mit hoher Aufmerksamkeit, ohne Ausübung von Druck, ohne Bewertung aufkommender Gedanken, Bildern und Emotionen.
Der Trainierende ist in einer Haltung des „Es-geschehen-lassens“. Diese innere Sammlung kann ihn zu wichtigen Fragen und Antworten führen, die sehr förderlich für seine Persönlichkeitsentwicklung sein können.
Inhalt:
Ich berate Sie dabei, Ihre Zielwünsche zu klären, Ihre persönlichen Suggestionen zu formulieren und diese sich selbst als Vorsatz zu geben. Ich unterstütze Sie beim Überprüfen Ihres Vorsatzes, sodass Sie ihn wirklich annehmen können. Dabei gebe ich Anregungen durch Fragen wie z. B.

  • Was passiert, wenn das Ziel des Vorsatzes erreicht wurde?
  • Passt das neu angestrebte Verhalten oder das erfüllte Ziel des Vorsatzes in Ihre Lebenssituation, zu Ihren Einstellungen und zu den Menschen, die Ihnen am nächsten sind?

Dies geschieht auf der Basis einen tiefenentspannten Körpers und Geistes.

 

Anfragen